WÄRMESCHUTZ

  • Erstellen von Wärmeschutznachweisen nach der gültigen EnEV
  • Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Thermische Gebäudesimulation / Sommerlicher Wärmeschutz
  • Wärmebrückenbilanzierung
  • Wärmebrückenberechnung nach DIN EN ISO 10211 mit Angabe des Psi-Werts
  • Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2 mit Berechnung des fRSI-Werts
  • Sachverständige Beurteilung von Gebäuden aus Sicht des Wärme- und Feuchteschutzes
  • Bundesweit nachweisberechtigt zur Aufstellung von Wärmeschutznachweisen
  • Überwachung bei der Bauausführung

ENERGIEEFFIZIENZ

  • Energetische Fachplanung und Baubegleitung durch einen zugelassenen Energieeffizienz-Experten zur KFW-Effizienzhausförderung für Neubauten und Bauten im Bestand
  • Entwicklung und planerische Umsetzung eines energetischen Gesamtkonzepts für den baulichen Wärmeschutz und die energetische Anlagentechnik für Wohn- und Nichtwohngebäuden
  • Ausarbeitung eines geförderten individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP). Der individuelle Sanierungsfahrplan unterstützt Sie, die Sanierung Ihres Wohnhauses Schritt für Schritt zu planen. Er gibt Ihnen außer­dem einen lang­fristigen und detaillierten Über­blick über mögliche Sanierungs­maßnahmen und deren Einspar­potenzial.

 

Gelistete Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes in den Rubriken der DENA:

  • Vor-Ort-Beratung (BAFA)
  • Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW)
  • Energieberatung im Mittelstand (BAFA)
  • Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW)

SCHALLSCHUTZ

  • Erstellung von Schallschutznachweisen gem.  DIN 4109
  • Planen von Schallschutzmaßnahmen
  • Nachweis zum Schutz gegen Außenlärm
  • Bundesweit nachweisberechtigt zur Aufstellung von Schallschutznachweisen
  • Überwachung bei der Bauausführung
Druckversion | Sitemap
HEIDRICH INGENIEURE PartG mbB